Soziale Innovation GmbH

Hörder Rathausstraße 28
44263 Dortmund
Deutschland

Tel:  +49 (0)231 - 88 08 64 - 20
Fax: +49 (0)231 - 88 08 64 - 29
Mail: info@soziale-innovation.de


Charta der Vielfalt Logo

Die Soziale Innovation GmbH ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt, einer deutschlandweiten Initiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen.

09.05.12

Netzwerk Personalmanagement


Mit gutem Personalmanagement die Leistungsfähigkeit der Belegschaft  erhalten – dieses  Ziel steht seit längerem im Mittelpunkt der Kooperation von BARMER GEK, Berufsgenossenschaft Holz und Metall und Soziale Innovation GmbH. In mehreren Projekten wurden gemeinsam Personalverantwortliche in Unternehmen informiert, Handlungshilfen entwickelt und konkrete Maßnahmen umgesetzt. Die Beschäftigten in die Veränderungsprozesse einzubeziehen, war stets ein zentrales Anliegen.

Die erfolgreiche Kooperation wird zukünftig unter dem Dach „Netzwerk Personalmanagement“ fortgesetzt und inhaltlich erweitert. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bilden weiterhin Ansatzpunkte und Maßnahmen des betrieblichen Personalmanagements, die dazu beitragen, die Folgen des demografischen Wandels auf betrieblicher Ebene zu bewältigen. Betriebliches Gesundheitsmanagement und Fachkräftesicherung werden weiter eine wichtige Rolle einnehmen. Hinzu kommen weitere Themen, die von besonderer Aktualität im betrieblichen Personalmanagement sind. Damit möchte das Netzwerk sein Angebot konsequent auf die geäußerten Bedarfe der Praktiker/innen in den Unternehmen ausrichten.

Das Netzwerk Personalmanagement startet mit einer Neuauflage der bekannten Frühstücksreihe. Die Frühstücke dienen zur Information und Diskussion ausgewählter personalpolitischer Themen. Als Referent/innen werden ausgewiesene Expert/innen zur Verfügung stehen. Der von langjährigen Teilnehmer/innen geschätzte Kontakt zu anderen Praktiker/innen wird weiterhin nicht zu kurz kommen. Und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.


Die Frühstücke finden zu bewährter Uhrzeit zwischen 7.45 und 9.00 Uhr statt. Um Wegezeiten zu minimieren, wird ein Thema zukünftig sowohl in Dortmund als auch in Hamm präsentiert.

Weitere Aktivitäten werden aktuell geplant.

Ansprechpartner/innen

BARMER GEK, Gerd Fallsehr, Regionalgeschäftsführer Dortmund
Berufsgenossenschaft Holz und Metall, Gudrun Wagner
Soziale Innovation GmbH, Dr. Uwe Jürgenhake, Geschäftsführer